Wissenswertes aus der Geschichte unserer Gemeinde

Unsere Gemeinde im Spiegel der Jahrhunderte

Eine Chronik berichtet über geschichtliche Vorgänge im Laufe der Jahrhunderte. Viele historische Begebenheiten und Ereignisse berührten auch unser Gemeindegebiet oder hatten auf der Ortenburg ihren Ausgangspunkt.
Die Schilderung dieser Geschehnisse in einer zeitlichen Anordnung gibt damit einen guten Überblick betreffend unser Gemeindegebiet. Eine Erweiterung der Chronik bildeten die bisher in den Gemeindemitteilungen abgedruckten Artikel mit Schwerpunktthemen über die politische Gemeinde, die Pfarre und ihre Kirchen, die Schule, die Ortenburg, die einzelnen Ortschaften treten durch ihre Bewohner, die in der Begleitung der Grafen von Ortenburg aufscheinen, namentlich hervor.

Als Unterlagen für diese Aufzeichnungen dienten:

  • Urkunden aus dem Landesarchiv Klagenfurt
  • Urkunden aus dem Pfarrarchiv Baldramsdorf
  • Josephinischer Kataster, Landesarchiv
  • Akten im Privatbesitz
  • Verhandlungsschriften der GR-Sitzungen
  • Kirchenchronik Baldramsdorf
  • Schulchronik Baldramsdorf
  • Pfarrbücher Baldramsdorf
  • Protokollbuch der FF
  • Protokollbuch des Männergesangsvereines Baldramsdorf
  • Spittal a. d. Drau, eine Chronik v. Franz Türk
  • Kärntens Burgen v. Franz Xaver Kohla
  • Schloß Porcia zu Spittal v. Franz Türk
  • Geschichte des Kärntner Bergbaues v. Hermann Wießner
  • Bauernkriege, Türkennot in Kärnten von Ure
  • Eine Volkskunde Oberkärntens v. Helmut Prasch

Die Baldramsdorfer Gemeindechronik basiert auf der ursprünglichen Faktensammlung und Niederschrift (1166 bis 1995) von VOL Anni Posch. In weiterer Folge wird die Gemeindechronik mit zusätzlichen Beiträgen und Bildmaterial laufend erweitert.